bester-ingwertee-kinderkrankheiten03

Schutz vor
Kindergarten
Krankheiten

Ja Kinder erziehen ist anstrengend, doch niemals hätte ich gedacht, das die Kinderkrankheiten dabei das Anstrengenste sind. Allein das Sorgenmachen kostet schon unendlich viel Kraft, sehen zu müssen wie die kleinen Mäuse mit ihrer Krankheit klar kommen müssen. Wie gerne würde man ihnen die Krankheit abnehmen. Doch meistens trifft es einen am Ende sowieso. Hier ein kleines Hilfsmittel wie man vielleicht doch von der einen oder anderen Infektion verschont bleiben könnte. Kann aber auch helfen die Symptome zu lindern, wenn man sich bereits angesteckt haben sollte.
Gerade jetzt in der Winterzeit versuche ich täglich ein Glas Ingwertee mit Zitrone und Honig zu trinken und selbst meine Tochter ist ein kleiner Ingwerfan geworden, obwohl er doch recht scharf ist. Außerdem find ich Ingwertee vor allem in der kalten Jahreszeit angenehm wärmend und Ingwer birgt auch sonst einige unerwartete Wunder; denn Ingwer wirkt antiviral, entzündungshemmend ….und vieles mehr. Bei mir hilft Ingwer zum Beispiel immer wunderbar gegen Halsschmerzen und ich habe das Gefühl seitdem ich fleißig Ingwer trinke bin ich auch nur noch halb so viel krank.

Ingwertee zubereiten

  • ein Stück Ingwer
  • eine Zitrone (am besten Bio)
  • ein Löffel Honig
  • Als erstes Wasser erhitzen, Ingwer in Scheiben schneiden und ein Stück davon in ein Glas geben. Heißes Wasser aufgiesen und einige Minuten ziehen lassen. Nun etwas Honig und eine Scheibe Zitrone hinzu geben.
    Fertig!

    Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschliesslich für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Bitte bei Verdacht auf Erkrankungen immer zum Arzt gehen und jegliche Therapiemaßnahmen vorher mit diesem abklären.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *