Kleine Geschichten - Basteln mit Kindern - das Schnürsenkelspiel - Schuhe binden üben mit Kindern

Schnürsenkel Spiel

Knoten üben ohne Ende. Gestern war es wieder so weit. Wir waren schon unendlich spät dran und absolut in Hektik. Doch Kinder lassen sich von so etwas gar nicht beeindrucken. Jetzt erst recht, müssen die Kleinen wohl denken. Denn meine Tochter wollte par tout nicht das ich ihr wie sonst beim Schuhe anziehen helfe. Sie bestand darauf, ihre Schuhe selber anzuziehen und leider auch den Knoten zu schnüren. „Ist doch gut, lass dein Kind das doch selber machen“, werden jetzt vielleicht viele denken, aber meine Tochter besitzt eine sehr ausgefeilte Knotentechnik die aus ungefähr 100 Knoten und mindestens 200 Verdrehungen besteht. Normaler Weise muss ich immer lachen wenn Sie nach einer halben Stunde ein unglaubliches Gebilde fertig produziert hat und stolz aufblickt, „hällt“. Aber nicht wenn man es eilig hat.
Aber mit diesem tollen Teil, können sich die kleinen richtig austoben und endlos Knoten knüpfen.
Das nächste Mal also, bekommt Sie eine Stunde vorher das hier….

Bastelanleitung

  • Man braucht:
  • Einen Karton
  • Kinderschuhe für den Fußabdruck zum Abpausen
  • zwei Schnürsenkel
  • Stifte
  • und eine Schere
  • kleine Geschichten Basteln mit KindernZwei Schuhabdrücke auf einen Karton zeichnen (am besten man lässt genügend Abstand zwischen den beiden Abdrücken, dann kann man später auch besser gemeinsam üben und kommt sich dabei nicht ins Gehege). 2 Jetzt die Punkte für die Schnürsenkel vorzeichnen und die Löcher mit einer Schere vorbohren. 3 Zum Schluss nur noch die Schnürsenkel durchfädeln. Das alles kann man natürlich schon wunderbar gemeinsam machen. 4 Knoten üben ohne Ende 🙂

    linie-kleinegeschichten

    Kleiner Tipp: Möchte man die Kleinen etwas beschäftigen, kann man die Schnürsenkel einfach noch bemalen lassen. Wir hatten besonders lange Schnürsenkel 😉 und meine Tochter war erst einmal sehr lange und sehr zufrieden damit beschäftigt die Schnürsenkel in allen möglichen Farben zu bemalen. Benutzt haben wir dafür übrigens diese Textilmarker für Kinder (findet man hier ), dann färben die Schnürsenkel, beim Knoten üben, später auch nicht ab.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *