der-zahlenwuerfel-spielend-Mathe-lernen-Grundschule-mit-Kindern-zu-Hause-lernen-03

Der Zahlenwürfel

Kennt ihr das auch, die Kiddies kommen erschöpft von der Schule und dann stehen noch die Hausaufgaben an und nach einem langen Schultag ist es wirklich schwer die Kleinen noch vom Lernen zu begeistern und Frustration macht sich breit..
Eine Liste voller Aufgaben, grau auf weiß, Zahlen, Zeichen, Symbole… das sieht schon nach einer Menge Anstrengung aus. Nicht einfach sich dafür zu begeistern. Und warum soll man das überhaupt machen? Für die Kleinen meist schwer nachzuvollziehen. Noch dazu, wenn die Aufgaben am Anfang noch schwer fallen und das Erfolgsgefühl ausbleibt.



Hier eine schöne alternative Idee, die das Lernen zu einem aufregenden Spiel mit viel Begeisterung, Spannung und Motivation werden lassen und den Kleinen das Lernen erleichtert.
Und mit ein bisschen Übung, klappen die nächste Hausaufgaben wie im nu (fast von alleine ;))
Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachbasteln 🙂

Spielend Mathe lernen mit viel Spaß, Begeisterung und Motivation

Was ihr mit dem Würfel üben könnt:

  • – Nachfolger – und Vorgängerzahlen
  • – Verdopplungsaufgaben
  • – Plus – und Minusaufgaben…
  • Hierfür einfach einen Würfel basteln (z.B aus einem alten Karton), umso größer der Würfel umso spannender für die Kleinen.

    der-zahlenwuerfel-spielend-Mathe-lernen-Grundschule-mit-Kindern-zu-Hause-lernen

    Anschließend könnt ihr Zahlen oder direkt ganze Aufgaben auf buntes Kopierpapier malen und ausschneiden und auf die Seiten des Würfels kleben.

    der-zahlenwuerfel-spielend-Mathe-lernen-Grundschule-mit-Kindern-zu-Hause-lernen-02

    der-zahlenwuerfel-spielend-Mathe-lernen-Grundschule-mit-Kindern-zu-Hause-lernen-03

    Das Ganze lässt sich wunderbar gemeinsam mit den Kleinen basteln, so können die Kleinen gleich mit entscheiden welche Zahlen auf den Würfel sollen und der erst Einsatz des Geodreiecks kann auch schon erprobt werden 😉 .

    Das Spiel

    Zuerst wird festgelegt was die Aufgabe sein soll. Ob die Vorgänger Zahlen gesucht werden, ob zwei hintereinander folgende Zahlen addiert werden usw. Jeder darf abwechselnd würfeln, die Aufgaben werden von allen so schnell wie möglich gelöst. Der Schnellste gewinnt. Natürlich solltet ihr darauf achten, dass ihr den Kleinen ihr Erfolgserlebnis gönnt und sie oft gewinnen lasst. Sonst ist der Spaß schnell verfolgen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Wie klappen bei euch die Hausaufgaben? Was macht ihr, wenn eure Kleinen mal frustriert von der Schule sind? Freue mich auf eure Ideen.

    Materialliste

  • Karton
  • buntes Kopierpapier
  • Klebestreifen
  • Klebestift
  • Schere
  • Stift
  • Geodreieck
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *